Nach Social-Media-Aus : Trump kommuniziert über Blog auf seiner Website

Avatar_shz von 05. Mai 2021, 07:47 Uhr

shz+ Logo
Donald Trump, ehemaliger Präsident der USA, kommuniziert nach seinem Social-Media-Aus nun über einen Blog auf seiner eigenen Website.
Donald Trump, ehemaliger Präsident der USA, kommuniziert nach seinem Social-Media-Aus nun über einen Blog auf seiner eigenen Website.

Donald Trump ist nach wie vor bei Twitter und Facebook gesperrt. Ob das bei Facebook so bleibt, entscheidet sich heute. Unterdessen hat sich der amerikanische Ex-Präsident schon eine Hintertür aufgebaut.

Palm Beach | Der von großen Online-Plattformen verbannte Ex-Präsident Donald Trump will mit seinen Anhängern jetzt über seine eigene Website kommunizieren. Der am Dienstag gestartete Blog-Bereich erinnert äußerlich an Twitter - wo es aber nur Beiträge von Trump gibt. Zugleich könnten Trumps Anhänger Äußerungen des ehemaligen US-Präsidenten sozusagen über eine H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen