Reisen in der Pandemie : Tourismusbeauftragter glaubt an Sommerurlaub in Europa

Avatar_shz von 01. Mai 2021, 15:13 Uhr

shz+ Logo
Gute Aussichten: Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung macht Hoffnung auf Sommerurlaub - zumindest innerhalb Europas. (Bild aus Mallorca)
Gute Aussichten: Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung macht Hoffnung auf Sommerurlaub - zumindest innerhalb Europas. (Bild aus Mallorca)

„Ich bin recht optimistisch“: Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß, glaubt, dass Tests und ein digitaler Corona-Impfpass das Reisen wieder möglich machen werden.

Berlin | Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß, ist guter Dinge, dass die Deutschen im Sommer innerhalb Europas Urlaub machen können. „Ich bin recht optimistisch, dass der Sommerurlaub in Deutschland und Europa mit entsprechenden Vorkehrungen gut möglich sein wird“, sagte der CDU-Politiker dem „Tagesspiegel am Sonntag“. Er sehe bereits...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert