Kanzlerkandidatur in der Union : Söder sagt Laschet volle Unterstützung zu

Avatar_shz von 21. April 2021, 21:56 Uhr

shz+ Logo
Markus Söder (links) prognostiziert für die Bundestagswahl mit dem Unions-Kanzlerkandidaten Armin Laschet (rechts) ein schlechteres Ergebnis in Bayern - aber ein besseres in NRW. Das werde sich insgesamt ausgleichen, so der CSU-Chef.
Markus Söder (links) prognostiziert für die Bundestagswahl mit dem Unions-Kanzlerkandidaten Armin Laschet (rechts) ein schlechteres Ergebnis in Bayern - aber ein besseres in NRW. Das werde sich insgesamt ausgleichen, so der CSU-Chef.

Der CSU-Chef bekommt am Tag nach der Entscheidung in der K-Frage von seinen Parteifreunden langen Applaus. Julia Klöckner schlägt für die Zukunft einen „Entscheidungsrat“ von CDU und CSU vor.

Berlin | Der CSU-Vorsitzende Markus Söder hat Kanzlerkandidat und CDU-Chef Armin Laschet nach der Entscheidung im tagelangen Machtkampf volle Unterstützung im Bundestagswahlkampf zugesichert. In einer CSU-Fraktionssitzung im Landtag habe Söder sehr versöhnlich gesprochen, hieß es aus Teilnehmerkreisen. Die stellvertretende CDU-Chefin Julia Klöckner schlug a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert