Sieg gegen Ägypten: Deutsche Handballer im WM-Viertelfinale

shz.de von
26. Januar 2015, 19:40 Uhr

Die deutschen Handballer haben bei der WM in Katar wie vor zwei Jahren das Viertelfinale erreicht. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gewann gestern in Doha das Achtelfinale gegen Ägypten mit 23:16 (12:8). Durch den Erfolg hat die deutsche Auswahl einen wichtigen Schritt in Richtung Olympia-Qualifikation gemacht. In der Runde der letzten acht Mannschaften ist morgen Gastgeber Katar der nächste Gegner. Gegen Ägypten avancierte vor rund 10  000 Zuschauern Torhüter Carsten Lichtlein zum Matchwinner, Linksaußen Uwe Gensheimer war mit sechs Treffern bester Torschütze. Sport

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen