zur Navigation springen

Royaler Besuch : Sieben Zahlen, die William und Kate beschreiben

vom

Das royale Traumpaar in Zahlen: Wie viele Kinder haben die beiden und wie lange sind sie eigentlich schon liiert? Wie lange war William beim Militär und für wie viele Organisationen setzen sich die beiden ein?

Zwei Länder, fünf Städte: Prinz William und Herzogin Kate (beide 35) besuchen mit ihren Kindern Polen und Deutschland. Einige weitere Zahlen zu den Royals:

2 Kinder hat das Paar - Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (2). Sie sind die Nummern drei und vier in der britischen Thronfolge hinter ihrem Vater William und Großvater Charles.

3 Titel haben William und Kate - Herzog und Herzogin von Cambridge, Graf und Gräfin von Strathearn sowie Baron und Baronin Carrickfergus.

7,5 Jahre verbrachte William beim Militär, wurde dort bis September 2013 zum Flugzeug- und Hubschrauberpiloten ausgebildet. Auch auf See sammelte er Erfahrungen.

16 Jahre - fast so lange kennen sich die beiden. Sie lernten sich im Herbst 2001 an der schottischen St.-Andrews-Universität kennen, der erste öffentliche Kuss kommt Anfang 2006. Im Frühjahr 2007 gibt es Gerüchte über eine kurzzeitige Trennung.

21 Uhr und drei Minuten - Um diese Zeit wurde William am 21. Juni 1982 im Londoner St. Mary's Hospital geboren, Kate kam bereits am 9. Januar 1982 in Reading zur Welt.

29. April 2011 - das Paar heiratet, und die Welt schaut zu. William und Kate sollen mit 300 Freunden und Mitgliedern der Familie bis zum nächsten Morgen im Buckingham Palast gefeiert haben.

38 Schirmherrschaften und Präsidentschaften von Organisationen und Institutionen listet das Königshaus für William auf, unter anderem im englischen Fußballverband. Kate engagiert sich in 16 Organisationen.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Jul.2017 | 13:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert