Wichtiger Stimmungstest : Seoul: Oppositionskandidat triumphiert bei Bürgermeisterwahl

Avatar_shz von 08. April 2021, 05:06 Uhr

shz+ Logo
Oh Se Hoon, Kandidat für die Bügermeisterwahl in Seoul, gewinnt die Nachwahlen für die oppositionelle „People Power Party“.
Oh Se Hoon, Kandidat für die Bügermeisterwahl in Seoul, gewinnt die Nachwahlen für die oppositionelle „People Power Party“.

Die Bürgermeisterwahl in der Millionenmetropole Seoul gilt als richtungsweisend für die Präsidentenwahl in Südkorea im nächsten Jahr. Die Opposition profitiert von einem Stimmungsumschwung im Land.

Seoul | Ein Jahr vor der Präsidentenwahl in Südkorea hat die konservative Opposition der Mitte-links-Regierungspartei bei der Wahl eines neuen Bürgermeisters in Seoul eine schmerzhafte Niederlage zugefügt. Auf den Kandidaten der Oppositionspartei Macht des Volkes (PPP), Oh Se Hoon, entfielen bei der Wahl in der Hauptstadt am Mittwoch 57,5 Prozent der abgeg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert