Innenministerkonferenz in Kiel : Seehofers umstrittenes „Ankerzentrum“ kommt nach Neumünster

Avatar_shz von 13. Juni 2019, 19:12 Uhr

shz+ Logo
Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU, links im Bild) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).

Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU, links im Bild) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).

Innenminister Hans-Joachim Grote unterzeichnete eine Kooperationsvereinbarung in Sachen Asyl und Abschiebungen.

Kiel | Der Bundesinnenminister ist gut gelaunt. Bei strahlendem Wetter und mit Blick auf die Kieler Förde unterzeichnen Horst Seehofer (CSU) und Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote eine Kooperationsvereinbarung in Sachen Asyl und Abschiebungen. Weiterlesen: IMK in Kiel – Friedliche Proteste gegen Abschiebepläne Schleswig-Holstein schließt sic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen