zur Navigation springen

Plastikenten treiben für den guten Zweck

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 06.Sep.2015 | 18:29 Uhr

Zum 30. Mal sorgte der Lecker Bürgerfestverein drei Tage lang mit viel Programm für Stimmung bei Jung und Alt. Auf der „Bunten Meile“ präsentieren sich rund 50 Vereine, Firmen und Institutionen. Info- und Mitmachstände, Hüpfburg, Karussell und Streichelzoo ließen das durchwachsene Wetter vergessen. Den Abschluss des dreitägigen Spektakel bildete das traditionelle Entenrennen auf der Lecker Au. Auch diesmal gingen über tausend kleine Plastikenten an den Start. Der Gewinn aus dem Entenverkauf wird gespendet.

Mehr auf Seite 9 +10

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen