Frank-Walter Steinmeier : Personenschützer infiziert: Bundespräsident in Quarantäne

Avatar_shz von 17. Oktober 2020, 14:54 Uhr

shz+ Logo
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich wegen einer Corona-Infektion in seinem Umfeld in Quarantäne begeben.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich wegen einer Corona-Infektion in seinem Umfeld in Quarantäne begeben.

Nun wird auch das Staatsoberhaupt zunächst im Homeoffice arbeiten müssen: Bundespräsident Steinmeier hat sich in Quarantäne begeben, weil er Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatte.

Berlin | Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich am Samstag in Quarantäne begeben. Wie eine Sprecherin des Bundespräsidialamtes in Berlin mitteilte, ist ein Personenschützer des Staatsoberhauptes positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bei dem Mann aus dem Kommando des Bundeskriminalamtes handele es sich um eine Kontaktperson ersten Grades. St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen