Neue Corona-Verordnung geplant : Niedersachsen: 2G-Ausnahme für Jugend bleibt - OVG kippt Sport-Regel

Avatar_shz von 25. Januar 2022, 15:32 Uhr

shz+ Logo
Author: Fernando Gutierrez-Juarez
ARCHIV - 01.05.2021, Berlin: Jugendliche treffen sich auf dem Tempelhofer Feld. Drei von vier Jugendlichen in Baden-Württemberg verspüren nach einer landesweiten Umfrage eine zunehmende Feindseligkeit in der Gesellschaft. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Auch Zwölf- bis 17-Jährige sollten in Niedersachsen längst unter die 2G-Regeln fallen und gegen Corona geimpft oder von einer Infektion genesen sein, um etwa ins Restaurant zu dürfen. Nun hält das Land aber vorerst doch an den Ausnahmen fest. Außerdem hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg die 2G-Regelung für die Nutzung von Sportanlagen unter freiem Himmel in Niedersachsen außer Vollzug gesetzt.

Jugendliche brauchen in Niedersachsen a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen