Neuer Wirbel um Chefs der Deutschen Bank

shz.de von
12. August 2014, 18:05 Uhr

Ehemaligen und amtierenden Vorstandschefs der Deutschen Bank kommt unangenehme Post ins Haus:  Eine Anklage der Staatsanwaltschaft München wegen versuchten Prozessbetrugs im Fall Leo Kirch. Neben Co-Chef Jürgen Fitschen gehören laut „Süddeutscher Zeitung“auch seine Vorgänger Rolf Breuer, Josef Ackermann sowie zwei weitere Spitzenmanager dazu. Ein Bank-Sprecher wies eine Stellungnahme zurück. Wirtschaft

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert