zur Navigation springen

Vor Brexit-Abstimmung : Mord an Jo Cox: 52-Jähriger angeklagt

vom

Der Tatverdächtige soll psychische Probleme gehabt haben - und früher Kontakte zu einer US-Naziorganisation.

shz.de von
erstellt am 18.Jun.2016 | 14:05 Uhr

Nach dem Tod der britischen Abgeordneten Jo Cox ist ein 52-jähriger Tatverdächtiger wegen Mordes angeklagt worden. Das teilte die britische Polizei am Samstagmorgen offiziell mit. Bereits zuvor hatte die Polizei erklärt, sie konzentriere sich bei ihren Ermittlungen auf mögliche Kontakte des Festgenommenen zu rechtsextremen Gruppen. Zudem gehe man Berichten nach, wonach der Tatverdächtige psychische Probleme gehabt habe.  

Nach Angaben britischer Medien hatten der Tatverdächtige früher Kontakte zu einer US-Naziorganisation gehabt. Die 41-jährige Cox war am Donnerstag mit Schüssen und Messerstichen schwer verletzt worden und starb kurz darauf.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen