Seit 2021 in Untersuchungshaft : Mit Tochter zum IS gereist: Norddeutsche angeklagt

Avatar_shz von 28. Januar 2022, 17:44 Uhr

shz+ Logo
Author: Screenshot Fisser
Die Osnabrückerin Romiena S. wird wegen ihrer IS-Mitgliedschaft angeklagt.

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen eine Osnabrückerin erhoben. Ihr wird die Mitgliedschaft bei der Terrororganisation IS vorgeworfen. Sie war samt Tochter ins Kriegsgebiet gereist.

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen