Übergriffe und Drohungen : Mehr Flüchtlinge hinter Gittern – Gewalt in Gefängnissen steigt

fju_maj_0203 von 06. März 2018, 20:52 Uhr

shz+ Logo
In Neumünster wurde ein Vollzugsbeamter 2017 verletzt. Er kann bis heute nicht wieder arbeiten.
In Neumünster wurde ein Vollzugsbeamter 2017 verletzt. Er kann bis heute nicht wieder arbeiten. Archiv

Ausländer stellen den Strafvollzug vor wachsende Probleme in Schleswig-Holstein.

Die steigende Zahl ausländischer Gefangener stellen die Gefängnisse vor wachsende Probleme: „Das ist eine extrem schwierige Klientel“, sagt der Landesvorsitzende des Bundes der Strafvollzugsbediensteten, Michael Hinrichsen, über Inhaftierte, die mit der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen