zur Navigation springen

Häme und Kritik für US-Präsidentschaftskandidat : Jeb Bush und seine neue Pistole auf Twitter

vom

Mit dem Kommentar „Amerika“ postet der Republikaner seine Waffe in dem sozialen Netzwerk. Die Reaktionen bleiben nicht aus.

Waffen polarisieren die Menschen in Amerika: Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Jeb Bush sorgt deshalb mit einem Tweet auf seinem Twitterprofil für Aufsehen und humorvolle bis kritische Reaktionen. Bush teilte ein Foto seiner brandneuen Pistole und schrieb dazu nur ein Wort: „Amerika“. Auch eine Gravur mit seinem Namen ist zu sehen.

Jährlich sterben durch Waffengewalt tausende Menschen in den USA. Striktere Waffengesetze, wie sie Präsident Barack Obama fordert, werden von Republikanern und der Waffenlobby NRA regelmäßig torpediert. In Amerika haben Bürger ein Grundrecht auf den Waffenbesitz.

Bush, der in den jüngsten Umfragen vor den Vorwahlen in South Carolina nur auf rund sieben Prozent der Stimmen kommt, besuchte laut mashable.com eine Waffenschmiede in Columbia. Bis dato besaß er selbst keine Waffe.

Im Netz amüsierten sich zahlreiche Nutzer über den Tweet des 63-Jährigen. Zum Beispiel Journalist Slade Sohmer.

Einige Twitterer teilen Waffen aus verschiedenen Serien und Filmen. Für alle die sich nicht auskennen: Es handelt sich um Waffen aus Harry Potter, Star Trek, Star Wars und Game of Thrones.

 

Die Antworten unter dem Posting von Jeb Bush sind vielfältig. Andere Länder, andere Bilder:

 

Auch deutsche Medien machen mit...

 

Der „LA Times“ Reporter Mike Memoli twitterte ein Foto eines Pontiac Firebirds, dem Inbegriff eines amerikanischen Wagens.

 

Buzzfeed-Chef John R. Stanton twitterte dieses Bild:

 

Seine Kollegin Conz Preti teilte ebenfalls etwas typisch amerikanisches: Ex-Wrestler Hulk Hogan vor einer US-Flagge.

Doch es gibt auch kritische Stimmen.

 

Nick Baumann von der Huffington Post etwa teilt das Bild eines Gefangenen im irakischen Gefängnis Abu Ghuraib. Dort waren amerikanische Soldaten in einen Folterskandal verwickelt.

 

Was Jeb Bushs Social Media Manager wohl denkt? Ein Twitterer glaubt, eine Antwort gefunden zu haben.

 

zur Startseite

von
erstellt am 17.Feb.2016 | 10:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen