G7-Treffen : Großbritannien will Bindung zu asiatischen Staaten stärken

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 09:07 Uhr

shz+ Logo
Dominic Raab, britischer Außenminister, kommt in der Londoner Downing Street 10 an.
Dominic Raab, britischer Außenminister, kommt in der Londoner Downing Street 10 an.

Großbritannien ist Gastgeber des diesjährigen G7-Gipfels in Cornwall. Außenminiser Dominic Raab will die Gelegenheit nutzen, auch die Beziehungen mit Japan enger zu knüpfen.

London | Vor einem Treffen der G7-Außenminister in London will Gastgeber Großbritannien seinen neuen Fokus auf engere Bindungen mit Asien schärfen. Der britische Außenminister Dominic Raab will sich am Montag laut Ankündigung seines Ministeriums mit seinem japanischen Amtskollegen Toshimitsu Motegi treffen, den er - wie auch die Vertreter von Indien, Austra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert