zur Navigation springen

Giraffe schlägt mit Kopf gegen Brücke – tot

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Der Tod einer Giraffe während eines Transportes hat Tierschützer in Südafrika auf den Plan gerufen. Die Giraffe stieß Medienberichten zufolge während der Fahrt in einem Transporter mit dem Kopf gegen eine Brücke. „Die Giraffe starb an einem Schädeltrauma“, sagte Rick Allan von der Tierschutzorganisation SPCA. Der Transport wurde kurz darauf an einer Mautstation gestoppt. Eine zweite Giraffe soll in einer Tierklinik sein. Augenzeuge Thinus Botha fuhr wenige Meter hinter dem Lkw und hatte ihn zufällig kurz vor der Brücke fotografiert. Nachdem er das Bild bei Twitter veröffentlicht hatte, verbreitete sich eine Wutwelle im Internet.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Aug.2014 | 16:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert