Abstimmung schon im April : Geplantes Polizeigesetz: Bayern will die totale Überwachung

23-58216591_23-113189310_1568641353.JPG von 29. März 2018, 11:15 Uhr

shz+ Logo
Polizisten patroullieren in der Münchener Innenstadt.

Polizisten patroullieren in der Münchener Innenstadt.

Aus der „konkreten Gefahr“ wird die „drohende Gefahr“: Bürgern in Bayern droht die Aushöhlung ihrer Grundrechte.

München | „Noch mehr Sicherheit für Bayern“ – Das plant der neue Ministerpräsident Markus Söder und sein Kabinett. Der Schutz der Bevölkerung sei zentrale Aufgabe der Bayerischen Staatsregierung, heißt es in einer Mitteilung auf den Seiten des Staatsministeriums. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen