Auszeichnungen : Fünf Schulen für Plattdeutsch-Förderung ausgezeichnet

Avatar_shz von 12. Mai 2022, 03:54 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7ky5bhyeku8rwovnkf2.jpeg
ARCHIV - Ein Fenster einer an einer Schule ist zum Lüften geöffnet. Foto: Christoph Schmidt/dpa/Archivbild/Symbolbild

Fünf niedersächsische Schulen haben für ihre Förderung der plattdeutschen Sprache erstmals den Ehrentitel Plattdeutsche Schule erhalten. Kultusminister Grand Hendrik Tonne (SPD) zeichnete die Schulen am Mittwoch in Lüneburg aus. „Die sogenannten kleinen Landessprachen Niederdeutsch und Saterfriesisch stehen in Niedersachsen wie kaum ein anderes Kulturgut für Authentizität, Identität und Diversität“, sagte er.

An den ausgezeichneten Schulen wird nic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen