Bekanntgabe in Oslo : Friedensnobelpreis 2015 für Nationales Dialogquartett in Tunesien

Arabischer Frühling: Das Foto aus dem Oktober 2011 zeigt eine Frau nach den ersten freien Wahlen in Tunesien. Die Vermittler im nationalen Dialog bekommen den Friedensnobelpreis 2015.
1 von 2

Arabischer Frühling: Das Foto aus dem Oktober 2011 zeigt eine Frau nach den ersten freien Wahlen in Tunesien. Die Vermittler im nationalen Dialog bekommen den Friedensnobelpreis 2015.

Angela Merkel galt als Favoritin, doch der Friedensnobelpreis geht nach Tunesien. Der Liveblog zum Nachlesen.

shz.de von
09. Oktober 2015, 11:05 Uhr

<div class="scrbbl-embed" data-src="/event/1551364/21306"></div>

<script>(function(d, s, id) {var js,ijs=d.getElementsByTagName(s)[0];if(d.getElementById(id))return;js=d.createElement(s);js.id=id;js.src="//embed.scribblelive.com/widgets/embed.js";ijs.parentNode.insertBefore(js, ijs);}(document, 'script', 'scrbbl-js'));</script>

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen