Freitag gewinnt Tourneespringen in Innsbruck

dpa_148c48002995381f

shz.de von
04. Januar 2015, 17:04 Uhr

Richard Freitag (Foto) hat den deutschen Skispringern den ersten Tagessieg bei der Vierschanzentournee seit gut zwölf Jahren beschert. Der 23-Jährige triumphierte gestern in Innsbruck mit 133,5 und 132 Metern und feierte damit den fünften Weltcupsieg seiner Karriere. Severin Freund kam auf Rang acht. Sport

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen