Nach Eklat bei Scholz-Rede : FDP-Verteidigungspolitiker Faber will von Sprecheramt zurücktreten

Avatar_shz von 13. Mai 2022, 16:53 Uhr

shz+ Logo
FDP-Politiker Marcus Faber spricht auf dem Landesparteitag der FDP Sachsen-Anhalt. (Archiv)
FDP-Politiker Marcus Faber spricht auf dem Landesparteitag der FDP Sachsen-Anhalt. (Archiv)

Der Bundestagsabgeordnete Marcus Faber sorgte im Verteidigungsausschuss für einen Eklat, als er demonstrativ den Saal wegen Bundeskanzler Olaf Scholz verließ. Jetzt zieht der FDP-Mann Konsequenzen.

Der FDP-Politiker Marcus Faber verzicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen