Regeln nach Immunisierung : Erleichterungen für Geimpfte geplant

Avatar_shz von 08. April 2021, 08:14 Uhr

shz+ Logo
Gesundheitsminister Jens Spahn will die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Risiko durch Geimpfte zeitnah mit seinen Länderkollegen besprechen.
Gesundheitsminister Jens Spahn will die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Risiko durch Geimpfte zeitnah mit seinen Länderkollegen besprechen.

Noch ist es eher Zukunftsmusik - aber mit dem Fortschritt der Corona-Impfungen könnte es bald für viele mehr Freiheiten geben. Hürden vor einer Reise oder einem Einkaufsbummel könnten entfallen.

Berlin | Wer den vollen Corona-Impfschutz hat, soll künftig voraussichtlich im Alltag und bei Reisen weitgehend auf Corona-Tests verzichten können. Personen mit vollständigem Impfschutz könnten so behandelt werden wie Menschen, die über ein tagesaktuell negatives Testergebnis verfügten, heißt es in einer der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Empfehlung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert