Erdogan lehnt Rücktritt ab

shz.de von
27. Dezember 2013, 00:31 Uhr

Der Korruptionsskandal in der Türkei zieht immer weitere Kreise. Mit einer radikalen Regierungsumbildung versucht Regierungschef Recep Tayyip Erdogan, eine der schwersten politischen Krisen seiner fast elfjährigen Amtszeit in den Griff bekommen. Die immer lauter werdenden Forderungen nach einem Rücktritt weist er zurück. Politik

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen