zur Navigation springen

Ein Naturschutzgebiet wird 40

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

1974 wurde das Naturschutzgebiet Nordfriesisches Wattenmeer eingerichtet – es war das größte in Deutschland. 40 Jahre später ist es zwar 450 Kilometer lang, aber nur noch 150 Meter breit. Ein Streifen, der sich entlang des Nordseedeichs erstreckt, vorbei am Leuchtturm von Westerhever. Seite 3

zur Startseite

von
erstellt am 02.Feb.2014 | 16:54 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert