Sport : Drei Millionen Euro für 20 Sportstätten im Norden

Avatar_shz von 14. Mai 2022, 05:06 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7kz5mjw0xpl16mniwb8y.jpeg
Kinder spielen auf einem Kunstrasenplatz Fußball. Foto: Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Das Innenministerium in Kiel unterstützt die Sanierung und den Neubau von 20 kommunalen Sportstätten mit 2,93 Millionen Euro. „Unser klares langfristiges Ziel ist die Sanierung der kommunalen Sportstätten in Schleswig-Holstein““, erklärte Ressortchefin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) am Freitag.

Das Geld ist in elf Fällen für Spielfel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen