Moca-Test : Donald Trumps Test zur geistigen Fitness: Hätten Sie ihn geschafft?

US-Präsident Donald J. Trump.
Foto:

US-Präsident Donald J. Trump.

Der US-Präsident hat nach Angaben eines Militärarztes „exzellente“ kognitive Fähigkeiten. Er schaffte 30 von 30 Punkten.

shz.de von
18. Januar 2018, 16:42 Uhr

Washington | Das „Montreal Cognitive Assessment“, kurz Moca, ist ein einfaches Testverfahren für die Erkennung leichter kognitiver Beeinträchtigung. Der Test wurde 1996 von Ziad Nasreddine entwickelt. Er dauert ungefähr zehn Minuten und ist in 55 Sprachen und Dialekte übersetzt worden. Donald Trump holt die volle Punktzahl, ein Arzt bescheinigte ihm daraufhin „exzellente“ kognitive Fähigkeiten.

Der Test im Detail und zum Nachmachen:

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen