Bayern verstehen : Die Legende von Laptop und Lederhose

Avatar_shz von 13. Oktober 2018, 17:49 Uhr

shz+ Logo
Das Verhältnis zwischen Bayern und dem Rest des Landes ist seit jeher ein problematisches – das galt auch für die politische Partnerschaft zwischen Helmut Kohl (CDU, links) und Franz Josef Strauß (CSU), hier im Jahr 1976.

Das Verhältnis zwischen Bayern und dem Rest des Landes ist seit jeher ein problematisches – das galt auch für die politische Partnerschaft zwischen Helmut Kohl (CDU, links) und Franz Josef Strauß (CSU), hier im Jahr 1976.

Spurensuche nach den historischen Wurzeln des bayerischen Selbstverständnisses. Ein Freistaat ist das Land nur gefühlt.

München | Das Verhältnis der Bayern zum Rest der Republik ist ein problematisches, nicht von ungefähr ist Bayern ein Freistaat. Das hat rechtlich zwar keine Bedeutung, für das bayerische Selbstverständnis jedoch ist es wichtig. Woher rührt dieser Drang zur Abgrenzung? Eine Spurensuche. Sachsen und Thüringen sind es auch, aber keines der beiden Bundesländer ist g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen