Bildung : Deutsch-polnischer Studiengang für Lehrkräfte geplant

Avatar_shz von 14. Mai 2022, 06:40 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7kz753h4usg2f6hvb8y.jpeg
ARCHIV - Bettina Martin, die Wissenschafts- und Europaministerin von Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Lehramtsstudierende in Greifswald und im polnischen Stettin können ab dem kommenden Wintersemester einen bilingualen Studiengang in Deutsch und Polnisch absolvieren. Nach dem Studium können die Lehrkräfte in beiden Ländern Deutsch und Polnisch als Erst- und Fremdsprache unterrichten, wie das Wissenschaftsministerium am Freitag mitteilte.

Der neue Studiengang sei ein Meilenstei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen