Derbysieger! THW Kiel meldet sich zurück

shz.de von
26. August 2014, 20:19 Uhr

Tiefes Aufatmen beim THW Kiel: Der deutsche Handball-Rekordmeister gewann gestern Abend das brisante Nordderby gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 30:26 und feierte damit den ersten Sieg in dieser noch jungen Bundesliga-Saison. Drei Tage nach der überraschenden Auftaktniederlage in Lemgo brauchten die „Zebras“ in der ausverkauften Kieler Arena eine ganze Halbzeit, um auf Touren zu kommen. Im zweiten Durchgang aber hatten Filip Jicha und Co. dann alles im Griff und überrannten den Erzrivalen im 79. Landesderby. Die Gäste warten sehr mehr als acht Jahren auf einen Sieg beim Erzrivalen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert