zur Navigation springen

Derbysieger! THW Kiel meldet sich zurück

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 26.Aug.2014 | 22:01 Uhr

Tiefes Aufatmen beim THW Kiel: Der deutsche Handball-Rekordmeister gewann gestern Abend das brisante Nordderby gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 30:26 (13:15) und feierte damit den ersten Sieg in dieser noch jungen Bundesliga-Saison. Drei Tage nach der überraschenden Auftaktniederlage in Lemgo brauchten die „Zebras“ in der ausverkauften Kieler Arena eine ganze Halbzeit, um auf Touren zu kommen. Im zweiten Durchgang aber hatten Filip Jicha (Foto) und Co. dann alles im Griff und überrannten den Erzrivalen. Sport

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert