Buenos Aires : Der Störenfried – Donald Trump dominiert G-20-Gipfel schon vor Beginn

„Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt', sagt US-Korrespondent Thomas Spang über Donald Trump. von 29. November 2018, 19:16 Uhr

In Buenos Aires droht der US-Präsident einmal mehr damit, alle Gepflogenheiten über Bord zu werfen.  

Washington | Vor der Ankunft Donald Trumps auf der Weltbühne galten multilaterale Formate wie der G-20-Gipfel mehr wie brave Klassentreffen. Die Staats- und Regierungschef der zwanzig wichtigsten Industrienationen kamen zusammen, um eine vorher ausgearbeitete Agenda abzusegnen und sich zum Gruppenfoto aufzustellen. Das ist nun alles anders, wie das Desaster um das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen