Italien : Conte bekommt Regierungsauftrag für Populisten-Koalition

Giuseppe Conte kommt zu einem Treffen mit Italiens Staatspräsidenten Mattarella. /ANSA/AP
Giuseppe Conte kommt zu einem Treffen mit Italiens Staatspräsidenten Mattarella. /ANSA/AP

Rom (dpa) - Der Kandidat der Fünf-Sterne-Bewegung und der rechtspopulistischen Lega, Giuseppe Conte, hat den Regierungsauftrag in Italien bekommen.

shz.de von
23. Mai 2018, 19:25 Uhr

Staatspräsident Sergio Mattarella erteilte dem Rechtswissenschaftler am Mittwoch das Mandat, eine Regierung der beiden europakritischen Parteien zu bilden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert