Hängepartie in der Führungsfrage : CDU im Corona-Dilemma: Keinen Parteichef, keinen Kanzlerkandidaten

Avatar_shz von 26. Oktober 2020, 16:35 Uhr

shz+ Logo
Darf den Bundestagswahlkampf der CDU jetzt erstmal vorbereiten, ohne zu wissen, wer Kanzlerkandidat der Union ist: CDU-Generalsekretär Paul ZIemiak.
Darf den Bundestagswahlkampf der CDU jetzt erstmal vorbereiten, ohne zu wissen, wer Kanzlerkandidat der Union ist: CDU-Generalsekretär Paul ZIemiak.

Die CDU hat ihren Parteitag am 4. Dezember mit rund 1000 Delegierten in Stuttgart erwartungsgemäß abgesagt. Was das für die Bewerber und die Frage der Kanzlerkandidatur bedeutet. Eine Analyse.

Berlin | Die Corona-Pandemie setzt auch die Parteien ein knappes Jahr vor der nächsten Bundestagswahl unter Druck. Die CDU hat ihren geplanten Präsenzparteitag Anfang Dezember nach kontroverser Debatte im Vorstand abgesagt. Die Linke will an diesem Dienstag darüber entscheiden, ob das für kommendes Wochenende vorgesehene Parteitreffen in Erfurt stattfindet. Me...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen