Geplante Lockerungen : Berichte: England will striktes Reiseverbot aufheben

Avatar_shz von 01. Mai 2021, 11:35 Uhr

shz+ Logo
Seit Monaten sind Reisen ins Ausland für Britinnen und Briten nur in Ausnahmefällen erlaubt - etwa bei medizinischen Notfällen, Beerdigungen oder für die Arbeit.
Seit Monaten sind Reisen ins Ausland für Britinnen und Briten nur in Ausnahmefällen erlaubt - etwa bei medizinischen Notfällen, Beerdigungen oder für die Arbeit.

Ab Mitte Mai sollen Menschen aus England Berichten zufolge wieder ins Ausland reisen dürfen - unter strengen Auflagen. Geplant ist demnach ein Ampelsystem, je nach Infektionslage in den Reiseländern.

London | Die Menschen aus England sollen Berichten zufolge ab Mitte Mai wohl wieder unter strengen Auflagen ins Ausland reisen dürfen. Die Regierung wolle in der kommenden Woche verkünden, dass das bisherige Reiseverbot am 17. Mai aufgehoben werde, berichteten die „Times“ und der „Telegraph“ am Samstag unter Berufung auf Regierungskreise. Seit Monaten si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert