Veröffentlichung am Montag : Bericht über potenzielle Standorte: Wo kann das Atommüll-Endlager hin?

Avatar_shz von 27. September 2020, 13:11 Uhr

shz+ Logo
Die Suche nach einem Atommüll-Endlager steht vor einer wichtigen ersten Etappe.
Die Suche nach einem Atommüll-Endlager steht vor einer wichtigen ersten Etappe.

Der Bund veröffentlicht am Montagmorgen einen Bericht über die in Frage kommenden Gebiete – darunter wohl auch welche in SH.

Bei der Suche nach einem zentralen Endlager für hochradioaktiven Atommüll in Deutschland wird es am Montagvormittag um 10 Uhr ernst: Die zuständige Bundesgesellschaft für Endlagerung, kurz BGE, wird dann einen Zwischenbericht über diejenigen Regionen ins Internet stellen, die aufgrund ihrer geologischen Voraussetzungen als Standort für ein Atom-Endlage...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen