Ex-Fußballer setzen Zeichen Wegen Solidarität mit Protesten im Iran: Ex-Bundesligaspieler droht Verhaftung

Von dpa | 04.10.2022, 08:33 Uhr | Update am 04.10.2022

Ali Karimi, ehemaliger Bayern- und Schalke-Spieler, droht eine Festnahme, sollte er in den Iran reisen. Er solidarisierte sich mit Protesten im Iran. Ein anderer Ex-Spieler distanzierte sich vom iranischen Fußball.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche