Ermittlungen gegen Polizisten Rechtsextreme Chats: Innenminister löst SEK Frankfurt auf

Von afp und dpa | 10.06.2021, 16:22 Uhr

Hessens Innenminister Beuth greift nach rechtsextremen Äußerungen in den Reihen des SEK durch. Die Spezialeinheit wird grundlegend umgebaut. Ermittelt wird unter anderem wegen Hitler-Bildern und Hakenkreuzen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden