Chancen für Ampel-Koalition Trotz SPD-Schlappe: Wahlverlierer Thomas Kutschaty will in NRW regieren

Von Maximilian Matthies und dpa | 16.05.2022, 09:55 Uhr

Nach dem hohen Sieg der CDU von Ministerpräsident Hendrik Wüst bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen beginnt die Suche nach einem neuen Regierungsbündnis. Trotz ihrer Schlappe könnte die SPD noch in einer Ampel-Koalition regieren.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden