Kiel Nach Gaschke: Kämpfer soll neuer OB werden

Von shz.de | 19.11.2013, 18:24 Uhr

SPD, Grüne und SSW haben sich anscheinend auf einen gemeinsamen Kandidaten geeinigt: Der Staatssekretär im Energiewendeministerium, Ulf Kämpfer, soll Oberbürgermeister in Kiel werden. Die Spekulationen möchte der 41-Jährige „nicht kommentieren“.

Der Staatssekretär im Energiewendeministerium, Dr. Ulf Kämpfer, soll Oberbürgermeister in Kiel werden. Nach Informationen unserer Zeitung wird der 41-Jährige als aussichtsreicher Kandidat gehandelt, für SPD, Grüne und SSW ins Rennen gehen. Kämpfer selbst indes wollte dies gestern auf Nachfrage „nicht kommentieren“.

Der Jurist lebt in Kiel und war von 2008 bis 2012 Richter. Zuvor hatte Kämpfer, der SPD-Mitglied ist, im Umwelt- und Landwirtschaftsministerium und dann im Justizministerium gearbeitet.

CDU und FDP wollen nach NDR-Informationen eigene Kandidaten aufstellen. Gewählt werden muss bis spätestens Ende April, nachdem das bisherige Stadtoberhaupt Susanne Gaschke wegen eines umstrittenen Steuerdeals mit einem Augenarzt vor drei Wochen zurückgetreten war.