Kommentar Verschiebung ist Chance für Merz

Von Rena Lehmann | 14.04.2020, 19:01 Uhr

Die Entscheidung, auf einen Sonderparteitag zu verzichten und erst Anfang Dezember auf dem regulären Parteitag eine neue CDU-Spitze zu wählen ist alternativlos, um es mit Angela Merkels Worten zu sagen. Ein Kommentar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden