Demonstrationen Hunderttausende folgen Protestaufruf von Mexikos Präsident

Von dpa | 19.03.2023, 07:26 Uhr

Mexikos Präsident Obrador organisiert eine Großkundgebung zum Jahrestag der Ölenteignung. Der Linkspopulist nutzt die Gelegenheit, um seine Politik zu verteidigen und die USA zu kritisieren.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche