Regierung greift durch Bericht: Hohe Bußgelder für Impfvordrängler geplant – bis zu 25.000 Euro

Von Katharina Preuth | 24.02.2021, 17:35 Uhr

Wer sich in der Impfreihenfolge vordrängelt soll bald mit einem hohen Bußgeld bestraft werden können.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden