Lockere Haftbedingungen in Hauptstadt Windkraft-Prozess: Offener Vollzug in Berlin statt Knast in Niedersachsen?

Von Dirk Fisser | 23.05.2022, 04:55 Uhr

Trotz hoher Haftstrafe in den offenen Vollzug: Kein Problem in Berlin, weswegen Straftäter offenbar gezielt in die Hauptstadt ziehen. Gilt das auch für die mutmaßlichen Windkraftbetrüger um Hendrik Holt: Offener Vollzug in Berlin statt Knast in Niedersachsen?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden