Erneuerbare Energien Habecks Ökostrom-Optimismus reicht nicht: Wo bleiben Speicher und Trassen?

Meinung – Karolina Meyer-Schilf | 26.12.2022, 14:57 Uhr 7 Leserkommentare

Der Wirtschaftsminister sei „nicht unzufrieden“ mit dem Ausbau der erneuerbaren Energie in Deutschland. Wir wollen die gute Laune nicht verderben, haben aber Anmerkungen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche