Durchsetzung von Sanktionen Bundesregierung will russischen Oligarchen stärker an den Kragen

Von Thomas Ludwig | 01.10.2022, 07:00 Uhr

Oft ist unklar, wem genau eine Luxusjacht, Firmenbeteiligung oder Immobilie gehört. Nun schärft die Bundesregierung die Gesetzeslage zur Durchsetzung von Sanktionen gegen vermögende Russen und Putins Helfer nach.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche