Kommentar : Anerkennung von Jerusalem: Trump ist die Zigarette an der Tankstelle

Trumps historischer Alleingang im Konflikt um Jerusalem gleicht einem Eselsritt. Nur, dass ein Esel im Sattel sitzt.

Avatar_shz von
07. Dezember 2017, 07:41 Uhr

Washington | Irgendjemand mit Vernunft im Umfeld Donald Trumps, möglicherweise seine Frau, möge dem US-Präsidenten doch bitte genau diese beibringen. Denn es ist unbegreiflich, warum der US-Präsident völlig ohne Anlass und Not einen neuerlichen Konflikt vom Zaun bricht, der bisher schon unlösbar war.

Die Stadt Jerusalem, ein geschichtlich und religiös extrem aufgeladener Ort, steht seit mehr als 3000 Jahren für Symbole religiöser Überzeugungen. Hier sollte Abraham seinen Sohn Isaak opfern, hier wurde Jesus gekreuzigt, hier fuhr Mohammed mit seinem Pferd Buraq gen Himmel. Hier stand der Tempel Salomos, hier gibt es den Felsendom, hier dient die Kreuzritterkirche heute den Moslems als al-Aqsa-Moschee. Nur jemand, der keinerlei Geschichtsverständnis hat, kann sich an einem so sensiblen Ort vergehen, indem er das nur halbwegs austarierte Verhältnis von Juden, Christen und Moslems in verstörender Weise gefährdet.

Oder es ist Absicht. Dann gleicht der US-amerikanische Präsident jemandem, der mit der brennenden Zigarette in der Hand seinen Wagen betankt. Und der riskiert, dass ihm alles um die Ohren fliegt. Ein Liebesdienst für den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu lohnt sich momentan nicht, denn der könnte am Freitag von der Staatsanwaltschaft angeklagt werden. Das hat sie schon einmal gemacht mit einem Ministerpräsidenten, und auch ein ehemaliger Staatspräsident ist erst vor knapp einem Jahr aus dem Gefängnis entlassen worden. Israel ist ein Rechtsstaat, auch wenn das Recht der Palästinenser dort mitunter minderrangig behandelt wird. Das wird es aber in den Autonomiegebieten noch erheblich mehr.

Was soll also der Wahnsinn, die US-Botschaft von Tel Aviv 70 Kilometer weiter östlich nach Jerusalem zu verlagern, wenn damit eine ganze Region in Brand gesetzt werden könnte? Das ist ein Eselsritt. Nur sitzt der Esel im Sattel.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen