Westjordanland : Al-Dschasira-Reporterin erschossen: Sender wirft Israel Mord vor

Avatar_shz von 11. Mai 2022, 22:18 Uhr

shz+ Logo
dpa_5FA956002928E103.jpg
Al-Dschasira-Reporterin Schirin Abu Akle wurde in der besetzten Stadt Dschenin im Westjordanland erschossen

Dschenin im besetzten Westjordanland gilt als Hochburg militanter Palästinenser. Während einer Razzia des israelischen Militärs wird eine bekannte TV-Journalistin getötet. Ihr Sender macht Israel Mordvorwürfe.

Eine Reporterin des TV-Senders Al-Dscha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen