Kommentar zum Parteitag : AfD: Gefährliches Schwarz-Weiß-Denken

shz+ Logo
Strippenzieher vor und hinter den Kulissen: Björn Höcke (l), Landesvorsitzender der AfD Thüringen, und Alexander Gauland, Fraktionsvorsitzender der AfD-Bundestagsfraktion. Foto: dpa
Strippenzieher vor und hinter den Kulissen: Björn Höcke (l), Landesvorsitzender der AfD Thüringen, und Alexander Gauland, Fraktionsvorsitzender der AfD-Bundestagsfraktion. Foto: dpa

In Braunschweig offenbarte die AfD viel von ihrem Weltbild, das keine Zwischentöne kennt und Widersprüche ausblendet. Ein Kommentar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Dezember 2019, 15:06 Uhr

Braunschweig | Die Gesellschaft teilt sich für die AfD in Gut und Böse, wertvoll und wertlos. Die Rollen sind in der Rhetorik der Partei klar besetzt. Der AfD-Politiker: wertvoll, ein Held, der sein Land retten muss. M...

wgsuirecBnha | eDi lassfehGtcle tliet ihsc ürf die fAD in Gut nud se,Bö lvlterwo und wor.estl eDi loelnR dins in der Rtehiokr dre rietPa lakr etb.tsez Der APkDi-:rfeitlo evwtl,rlo nei ,dleH edr ensi daLn ternte ms.us tinanrMge: r,tlweso eihhärflc,g u,mdm wlrntialnoiit.sgeginu amdnJe, ürf ned Gdle rftgbauhcae erndew um,ss ads dnan ieb teeundshc reRnetnn hfle.e obnSee scbseneolseh runngteeönheeRhn keonmm ni eesmid dBli wenebsinego orv iwe Meh,secnn eid ni enemi narened aLnd beogenr dsni dun ttzje in etdcanluDhs in dei knRstneseea h.ailennez

e:nrltseWeie unhMete als odeVietznrsr gewertehdläwi – pCurlahal riwd rgGaN-oncualhlaefd

eiD neuendsaT nentmde:Gennseatgor In den ueAng dre eDlrfA aelsl ae,aoilsz lawittgg,äete oeerddnimrea„ aS,eadßnrnntb“e ied ohnc ein rtchiig eateitbrge b.ehna Bmie Magneistets aenwr hics terigeleDe ,geini lioJnutsrean sswütne ocdh rga t,hcni saw rhtcgeii Abreti e.si oeibW ein ßliGeort edr asigeeentnr kRadeueret nud eckenhiTr ieanll ma tmasSag eitw mrhe sla wöflz teSundn im iEzastn wra.

sDseei acer-SDkWneihwz-neß tsi eni Vasceocrmhgk afu eein Patrie, die rhei Rheein ßilshtce dnu grreeine l.wli d,emJe rde ise äw,hlt olselt glrsaidlne alkr ns:ei iDe DfA its inke rrVettere dre kleenni eLut.e Ihr asMbtßa sti uftHnkre udn atotryaliPeitä,l cihtn swdMeer.nhcneü

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen