Kommentar zum Parteitag : AfD: Gefährliches Schwarz-Weiß-Denken

shz+ Logo
Strippenzieher vor und hinter den Kulissen: Björn Höcke (l), Landesvorsitzender der AfD Thüringen, und Alexander Gauland, Fraktionsvorsitzender der AfD-Bundestagsfraktion. Foto: dpa
Strippenzieher vor und hinter den Kulissen: Björn Höcke (l), Landesvorsitzender der AfD Thüringen, und Alexander Gauland, Fraktionsvorsitzender der AfD-Bundestagsfraktion. Foto: dpa

In Braunschweig offenbarte die AfD viel von ihrem Weltbild, das keine Zwischentöne kennt und Widersprüche ausblendet. Ein Kommentar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Dezember 2019, 15:06 Uhr

Braunschweig | Die Gesellschaft teilt sich für die AfD in Gut und Böse, wertvoll und wertlos. Die Rollen sind in der Rhetorik der Partei klar besetzt. Der AfD-Politiker: wertvoll, ein Held, der sein Land retten muss. M...

suBwhrgiecan | eiD faslhtecGesl elitt sihc rfü edi DAf ni uGt dun es,Bö tlveowlr ndu slwt.ero Dei ellRno dsin ni der ohktReir edr tPraie rkal etsez.bt eDr io:kADtePl-fir elov,rwlt ine ,lHde der neis dLan ttenre u.mss erngnai:Mt rselwto, ilrhhgcf,äe dmu,m asnliiw.gteiinlotrung Jnde,ma für edn Gdel hcarbuageft edenrw ,smus dsa dann ieb dhenecuts nRnetner lh.eef ebonSe enobsclshsee uehentöeRnnngrhe oemnkm ni isdeem diBl geebnwinoes rov wie ehn,Mcens dei ni nieme eanredn nLda orbeegn ndis dnu zjtte in luhnetsadcD ni ied nneeResksat anezhen.il

ee:srWtneiel nheMuet als oeVzrresntid iwrtgdwäeeleh – raphlaClu widr nudglNoel-carGahfa

eiD eanTnseud entndnsgeram:neeGot nI den eAngu dre rAlDfe leals oasizle,a wtt,eiaäegltg nddrem„ioreae tnbeeaßr“nad,Sn edi ncoh ein rhigtci ebigretaet n.habe miBe igetMtasnse awner hsci reeeegilDt ii,gen tJenanolirus swtsüen odch rga tinhc, saw riehcgti brAtei ies. eboiW nei eoilßrGt red nrseieaetng rtdReuaeke und rcTkenhei laniel am Sagatms twei mhre sla öfwlz etSnudn im atzniEs wr.a

eisseD -hczwßekSDinneae-rW sti nie rVmakeccoshg fau neie e,trPia edi heir Rhneie hßielcts nud eerginer ilwl. m,Jede red esi t,hläw lsotel ndisgeallr arlk :nise Die fAD sti keni etVrrtere erd nelekin tL.eeu hrI bßtMasa tsi efkutnrH udn iy,iPtaorättleal cthin nMeürhwen.esdc

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen