Bundesärztekammer : Ärztepräsident Klaus Reinhardt fordert Widerspruchslösung für Organspenden

Avatar_shz von 27. Juni 2019, 06:29 Uhr

shz+ Logo
Klaus Reinhardt ist Präsident der Bundesärztekammer.

Klaus Reinhardt ist Präsident der Bundesärztekammer.

Er vertritt die Meinung, dass die Widerspruchslösung kein unzulässiger Eingriff in die Persönlichkeitsrechte ist.

Berlin | Mit Blick auf die Debatte im Bundestag hat sich der neue Ärztepräsident Klaus Reinhardt klar für eine Widerspruchslösung bei Organspenden ausgesprochen. „Wir als Ärzteschaft stehen definitiv zur Widerspruchslösung. Auch mit der Widerspruchslösung würde niemand gegen seinen Willen zum Organspender“, sagte Reinhardt. „Die Widerspruchslösung wäre der einz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen